Außeneinheit

Parabolantenne:

Die enorme Empfangsreichweite bis in den entlegensten Winkeln verdankt die Oyster® der zuverlässigen Satellitenantenne mit 65 oder 85 cm Durchmesser. Sie ermöglicht auch bei schlechten Witterungsbedingungen vom Nordkap bis Marokko brillante Bilder und digitalen Radioempfang. Die innovative Drehkopftechnik sorgt für einen extrem niedrigen Stromverbrauch, eine effektive Nutzung des Platzes auf dem Dach, sowie einen möglichst niedrigen Verschleiß der Mechanik.

LNB:
Das Herzstück der Satellitenantenne ist das LNB, das die Satellitensignale bündelt und verarbeitet. Ganz nach Ihren individuellen Wünschen ist dieses Hochleistungsmodul in verschiedenen Varianten erhältlich. Beispielsweise, wenn Sie mehrere Fernseher an Bord nutzen wollen (TWIN-LNB), oder den Empfang in den Randgebieten der südwestlichen und südöstlichen Urlaubsregionen nachhaltig verbessern wollen (SKEW-Funktion).

Oyster Vision


Steuergerät und Bedienteil

Steuergerät:
Maße (B x H x T): ∼ 15,1 x 4,6 x 11,5 cm
Diese vollautomatische Zentrale im Inneren des Fahrzeuges beinhaltet die gesamte Steuerelektronik der Satellitenanlage und kann durch seine flache Bauweise versteckt im Schrank untergebracht werden.

Steuergerät
Bedienteil:
Abmessung Bedienteil ohne Montagerahmen (B x H x T): 11,8 x 7,1 x 0,8 cm
Abmessung Bedienteil mit Montagerahmen (B x H x T): 12 x 7,3 x 1,9 cm
Zugänglich angebracht wird nur das handliche Bedienteil, das über wenige, anwenderfreundliche Tasten verfügt (siehe Bild). Auf Knopfdruck fährt die Antenne in die letzte Empfangsposition (LEM). Wird dort kein Bild empfangen, startet sofort die vollautomatische Suche. Das hintergrundbeleuchtete Display informiert Sie dabei über alle Funktionen.

Bedienteil V5


Anschlusskabelsatz (5 m)

Der Kabelsatz verbindet die Satellitenantenne mit dem Steuergerät. Darin enthalten sind die Spannungskabel zum Ansteuern der Anlage und ein doppelt abgeschirmtes satellitentaugliches HF-Kabel. Der Kabelsatz kann je nach Modell variieren.

Anschlusskabelsatz


Montageplatte 50 x 37 cm

Sämtliche ten Haaft Antennen werden auf einer hochwertig eloxierten Aluminium Montageplatte montiert. Da diese Platte mit einem Spezialkleber auf das Dach geklebt wird, sind weitere Schraubenlöcher in der Fahrzeughülle nicht notwendig. Auf der Montageplatte befinden sich vier Schraubgewinde, an denen die Anlage mit vier Hutmuttern fixiert wird. Somit fällt es auch leicht, die Anlage zu etwaigen Reparaturzwecken vom Dach zu nehmen – oder auch dann, wenn es in der heimischen Garage oder Carport buchstäblich auf jeden Zentimeter ankommt.

Montageplatte

Bedienungs- und Montageanleitung

Natürlich liefern wir unsere Produkte immer mit der passenden Bedienungsanleitung. Somit können Sie sämtliche Einstellungen sowie Bedienungen ausführlich nachlesen.

Die Montageanleitung gibt detaillierte Informationen über den Einbau der Satellitenantenne.


3 Jahre Garantie und zuverlässiger Service

Made in Germany

Technische Änderungen vorbehalten